Foto Foto Foto
STUDIO > REHABILITATIONSSPORT

Was ist Reha-Sport?
Rehabilitationssport wirkt mit Mitteln des Sports ganzheitlich auf Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen (Behinderungen) ein.

Wer verschreibt Reha-Sport?
Rehabilitationssport kann und darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden. Diese Verordnung unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budgetneutral für den Arzt. Die Verordnung umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten, welche in 18 Monaten absolviert werden müssen.

Wer kann am Reha-Sport teilnehmen?
Patienten mit Verletzungen und/oder Beeinträchtigungen des gesamten Stütz- u. Bewegungs-apparates. (Orthopädische Erkrankungen)

Welche Kosten entstehen?
Die Reha Maßnahme ist kostenfrei und wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Nutzung des Fitness- u. Kursbereichs sowie die Sauna sind nicht enthalten. Auf freiwilliger Basis kann die Fitnessnutzung kostengünstig dazugebucht werden.

Wer sind die Kursleiter?
Nur speziell für den Rehabilitationssport ausgebildete Physiotherapeuten und Rehabilitationstrainer.

Wie beginnt der Reha-Sport?
Zunächst erhält jeder Teilnehmer einen auf ihn speziell abgestimmten Übungsplan. Danach erfolgt der Einstieg in die Gruppenkurse.

Ziel des Reha-Sports?
Ziel des Reha-Sports ist es, die Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit für Alltag, Beruf und Freizeit wiederherzustellen sowie die Eigenverantwortlichkeit des Patienten für seine Gesundheit zu stärken, um ihn zum langfristigen Bewegungstraining durch weiteres Sporttreiben auf eigene Initiative zu motivieren.

Ihr direkter Kontakt

02166 / 10057
Telefon


TestSie wollen uns einen Tag kostenlos testen? Kein Problem! Besuchen Sie unseren Fitnessbereich, nehmen Sie an unseren Kursprogrammen teil und erholen Sie sich in unserem Wellnessbereich! Wir laden Sie herzlichst dazu ein! Gönnen Sie sich einmal eine Auszeit von dem Alltagsstreß! Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem ersten Besuch einen Termin.